Logo PzBtl 144 - 344
Logo PzBtl 144 - 344
Freundeskreis ehem. Angehöriger PzBtl 144 - 344 e.V.
Freundeskreis ehem. Angehöriger PzBtl 144 - 344 e.V.

Aktuelles

T e r m i n e   2 0 1 8 :

24.03.2018

 

Mitgliederversammlung

20.09. bis 24.09.2018

 

Jahresfahrt
"Holsteinische Schweiz"
Das Östliche Hügelland Holsteins

Gästebuch

Zur Zeit sind keine weiteren Einträge möglich.

 

Hallo liebe Gäste. Ihr habt 160 Zeichen, um uns das Wichtigste zu schreiben.

 

Neue Einträge siehe unten ....

 

Ältere Gästebucheintragungen hier.....

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Peter Schumcher (Mittwoch, 30. Dezember 2015 18:22)

    Allen Kameraden und Freunden einen guten Rutsch ins Neue Jahr
    Wünscht Euch
    Der Panzerpitt

  • Lothar Klein (Mittwoch, 23. Dezember 2015 22:33)

    Hallo Kameraden,

    ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest, und alles Gute für das neue Jahr.
    Ich würde mich freuen, wenn sich Kameraden aus der alten Zeit bei mir melden würden.

    Viele Grüße aus Bad-Honnef

    Lothar Klein

    OG der Reserve
    Ehem 2/ 144 Gneisenaukaserne 1977 / 78

  • Uwe Götsch (Sonntag, 20. Dezember 2015 11:02)

    Hallo,
    mit Begeisterung habe ich Euere Seite entdeckt. Ein tolles Gefühl zu Wissen das es noch alte Kameraden aus der Zeit der Gneisenau gibt. War eine der schönsten Zeiten für mich.
    War von 1985 bis 1889 Feldkoch bei der 1./344 Viele Manöver auf ganz vielen Truppenübungsplätze auch mit Hauptfeld Gast usw.. Würde mich riesig freuen kameraden wieder zu treffen.
    MKG SU Uwe Götsch

  • Marie Luise Ohm (Donnerstag, 10. Dezember 2015 17:34)

    Liebe Mitglieder vom Freundeskreis Pzbtl 144/344!
    Ganz herzlichen Dank an alle für Ihre Beileids-
    bekundungen zum Tod meines Mannes, Klaus Ohm. Mein besonderer Dank gilt den Herren Werner Fey, Peter Schumacher und Bernd Darr für das ehrenvolle letzte Geleit. Klaus freute sich immer, wenn er im
    Frühjahr und Herbst
    "seine" Kameraden treffen konnte. Leider war es ihm im September nicht mehr möglich, an der Normandiefahrt teilzunehmen, er hat aber die Reiseroute jeden Tag anhand von Karten verfolgt und sich über
    die Ansichtskarte sehr gefreut!
    Nochmals allen vom Freundeskreis meinen herzlichen Dank für alle Zeichen der Anteilnahme.
    Ihnen sowie Ihren Familien wünsche ich ein friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes 2016!
    Mit stillen Grüßen,
    Marie Luise Ohm, Essen-Werden.

  • Hans - Jürgen OTTO (Donnerstag, 17. September 2015 19:12)

    Durch Zufall auf diese Seite gelangt und interessiert gelesen. War S1-Fw im PzBtl 144 bis 09.1978. Kam von der StBttrGebArtRgt. 8 Landsberg/Lech zum PzBtl 144. Danach StKpPzBrig 14, FalAbwBtl 5 -
    Lorch/Rhein, Stab WBK IV G 1-Abtlg.später VorZi stv. Befehlshaber Oberst i. G. Geiberger. Und hier habe ich meinen ehem. KpChef Oberstlt. Fey wieder getroffen.

  • Eugen Fleuchaus (Montag, 29. Juni 2015 14:57)

    Hallo Kamerad Böhle, ich habe von July 1966 bis Dezember in der Ausb.-Kompanie 7/5 unter Hptm. Havenstein Rekruten ausgebildet, bis März 1966 leitete diese Kompanie Hptm. Schur.
    Einen herzlichen Panzergruß aus der Pfalz an alle ehemaligen 144er.

  • Rainer Böhle (Mittwoch, 18. März 2015 07:59)

    Von 1963 bis 1965 war ich Ausbilder in der UffzSchule UAK 7/5 in der Augusta Kaserne in Koblenz Gibt es noch Kameraden,die dort ausgebildet wurden?

  • Tim (Sonntag, 08. Februar 2015 15:14)

    Hello - great tanker site!

    I was in the American 3rd Armored division 1981 - 1983, and we had a Bundeswehr sister battalion which I believe was either PzBtl 144 or PzBtl 64. The sister battalion was located in Stadtallendorf,
    and our battalion (3rd Battalion 32nd Armor) was located at Ray Barracks in Friedberg.

    Is this the correct sister battalion for the US 3rd Battalion 32nd Armor?

    We had M60A3TTS tanks, and the sister battalion had Leopard 1A4 Tanks

    I really enjoyed the days we went to Stadtallendorf to train and "hang out" with our friends in the sister battalion.

  • Peter Schulte (Sonntag, 01. Februar 2015 11:23)

    hallo kameraden 1.144 pzbtl.

    habe mich vertan im unten genannten kommentar.war nicht
    in der 4.144 sondern in der 1.144 pzbtl.schwere Inst.
    habe heute noch in meinem Wehrpass geschaut.
    Herzlichen Panzergruß Euer HG Peter Schulte

  • Peter Schulte (Freitag, 30. Januar 2015 17:38)

    Peter Schulte,
    zuerstmal liebe Panzerfreunde Eure Hompage ist Weltspitze.
    War 78/79 in der 4./144 schwere Inst. Feldwebel Kleschulte,Willi beim Bergepanzertrupp.Es kommen supergeile Gefühle auf, wenn mann alte Panzerfreunde hier in den Bildern sieht, Auch Willi in den
    Videos. Habe noch ein Paar Fotos von dieser Zeit. Schicke sie an den Vorstand nach Lahnstein.

    Die besten Panzer Leo1 Grüße sendet Euch Euer HG Peter Schulte

  • Rainer Böhle (Dienstag, 09. Dezember 2014 14:29)

    Rainer Böhle, Ofw.d.R.am 03.01.1961 in die 3.Kp.144 eingezogen. Gibt es noch Kameraden aus dieser Zeit?

  • Eugen Fleuchaus (Mittwoch, 12. November 2014 20:11)

    Hallo ehemalige Kameraden der 4./PzBtl 144! Da meine Enkelin seit geraumer Zeit in Urbar wohnt packte ich die Gelegenheit beim Schopfe und verband einen Besuch mit einer Exkursion durch meine jungen
    Jahre. Damit verbunden war natürlich ein Besuch der Gneisenau-Kaserne wo ich von 1964 bis 1967 Dienst tat. Es war der erste Besuch seit damals an meiner alten Wirkungsstätte und ich war sehr der
    Nostalgie erlegen als ich die \"alte Heimat\" wieder sah. Der junge Mann an der Wache hat mir und meiner Gattin einen Besucherausweis gegeben und so konnte ich einen Rundgang durch das
    Kasernengelände unternehmen. Ich stand auch vor dem Gedenkstein am ehemaligen Bataillonsgebäude wo noch der Kranz vom September lag. Es war für mich sehr ergreifend das alles wieder zu sehen,
    immerhin liegt das jetzt schon 47 Jahre zurück. Ich muss erwähnen, dass ich durch Zufall auf diese Seite gestoßen bin, aus einer Laune heraus suchte ich einfach nach meinen vergangenen Jahren und
    landete hier. Macht weiter so, ich finde es ganz klasse wenn man wieder einmal etwas aus seiner Jugend erfahren kann.
    Einen herzlichen Panzergruß Eugen Fleuchaus

  • Marcus Christ (Donnerstag, 23. Oktober 2014 21:33)

    Danke für das Bereitstellen der außerordentlich interessanten Chronik hier im Netz. Ein zeitgeschichtliches Dokument über die Panzertruppe der Bundeswehr in Koblenz, die vielen Bilder einmalig!

  • Axel Reinemer (Dienstag, 05. August 2014 10:52)

    Hallo, bin heute durch Zufall auf dieser Seite gelandet. Ich war in der 3/144 von 02/78-02/80. War eine ganz tolle Zeit. Viel erlebt, u. a. Canada, Reforger manöver, St.Wendel, Champagne.und sehr
    viel freiwillige Dienste, wir hatten ja den heißen Hauptmann Kuhlgartz. Unser Spies damals HFW Schall (das war eine Mutter). Glückwunsch zu dieser Homepage, evt. kann man über diese Seite Kontakt zu
    ehemaligen finden. Ihnen alles Gute für die Zukunft.
    Gruß
    Axel Reinemer

  • Stefan Gerz (Sonntag, 09. Februar 2014 18:02)

    Hallo an alle ehemaligen Kameraden der 4./Panzerbataillon 344.

    Ich war in der Zeit von 1988-1990 in der 4..Ich erinnere mich auch noch gut an die Zeit. Dirk Gentejohann, Stephan Kaapke und ich waren zu dieser Zeit für eine RZ-Serie eingeteilt. Habe heute noch
    alle Zeitungsausschnitte.
    Grüße an alle Ehemaligen
    Stefan Gerz SU d.R.

  • Dirk Gentejohann (Samstag, 08. Februar 2014 17:39)

    Hallo an alle Kameraden,

    das Wappen führte mich hier hin und ich denke mit Freude an die Zeit in der 4. 344 zurück. Leider wurden wir in der Abgangszeit wegen Auflösung der Kompanie auf 3 andere verteilt. Ich grüße alle, die
    sich an Hauptfeld Schörkel und Oberfeld Griese im zweiten Zug erinnern. Macht es gut.

  • Franz Niepieklo (Sonntag, 12. Januar 2014 20:18)

    Hallo Werner,
    habe durch Zufall ein Kompaniefoto von 1976(2/144) gefunden.Danach im Internet eure Homepage gefunden.Ihr macht ganz tolle Arbeit.Ich schwelgte in Erinnerungen an eine schöne BW Zeit 76/77.Macht
    weiter so.Gruß aus Duisburg Franz Niepieklo (Nippel)

  • Lothar Klein Bad-Honnef (Montag, 23. Dezember 2013 21:56)

    Hallo Kameraden PzBtl 144-344,

    ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest,und für 2014 alles Gute besonders Gesundheit.
    Besonders Grüßen möchte ich
    meine Kameraden vom Kompanietrupp der 2/144 und
    unseren HFW Herbert Laux.

    Viele Grüße aus Bad-Honnef
    Lothar Klein
    OG der Reserve 1976-1977
    Gneisenaukaserne Koblenz

    Würde mich über einen
    Kontakt ehemaliger Kameraden vom Kompanietrupp
    freuen.
    Bitte meldet euch mal bei mir.

  • peter wirtz (Mittwoch, 23. Oktober 2013 23:00)

    leider noch keine nachricht von euch , zu der frage stellvertretender vorsitzender DARR ERHALTEN: NOCHMALS DIE FRAGE; HANDELT ES SICH BEI DEM GENANNTEN UM EINEN EHEM: STOLBERGER ; DER 62 --63 mit mir
    in der gneisenau kas. war ? bitte um nachricht. DANKE

  • Gerhard Kraus (Montag, 23. September 2013 21:17)

    Liebe Grüße an alle 144er, Gesundheit und ein langes Leben!

  • Marion Nicke-Fülöp (Mittwoch, 29. Mai 2013 14:56)

    Sehr geehrter Herr Ludwig,
    vielen Dank für diese Worte zu meinem Vater, Herrn OTL Nicke. Darüber hätte er sich sehr gefreut. Danke

  • Monika Hartung (Dienstag, 28. Mai 2013 18:41)

    Vielen Dank für den Nachruf zum Tode unseres Vaters Ernst Nicke.
    Lieben Dank an Herrn Ludwig für die anerkennenden Worte.
    Wir vermissen unseren Vater sehr

    Monika Hartung( geb. Nicke)

  • Marco Ludwig (Freitag, 17. Mai 2013 09:34)

    Hallo zusammen!

    Die Todesnachricht von OTL Nicke hat mich sehr berührt. Mit seiner Hilfe bin ich trotz meiner 1,95 überhaupt zu meiner Wunschwaffengattung gekommen. Er war nicht nur Kommmandeur, sondern auch eine
    echte Vaterfigur, der seine Männer geliebt hat. Da kam viel Wärme und Geborgenheit rüber. Der ideale Kommandeur. Seine Tränen beim Abschied vom Bataillion werde ich nie vergessen. Ich werde ihn immer
    in allerbester Erinnerung behalten. Ruhe in Frieden.

  • Peter Grimm (SU) (Donnerstag, 09. Mai 2013 12:21)

    Hallo zusammen, ich war von 03/83 - 12/86 in der 3. Kp. Die Seite ist sehr schön, Glückwunsch an die Gestalter. Lebe mittlerweile bei Bamberg und bin nur noch ab und an in KO. Ich grüße mal einfach
    alle die mich noch kennen könnten.

  • Ulf Hüttemann (Montag, 06. Mai 2013 09:40)

    Hallo Werner,
    großes Kompliment zur neu gestalteten Homepage.

    Ulf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Werner Neuheisel